Updated : Sep 24, 2019 in Video

WASCHSYMBOLE KOSTENLOS DOWNLOADEN

Ist dies der Fall, handelt es sich um Handwäsche. Die rätselhafte Zeichensprache Deiner Wäsche: Weniger geht immer, sofern Du das als ausreichend erachtest. Wenn sich alle nur nach Gesetzen richten würden, wäre Wäschewaschen eine Geheimwissenschaft für wenige Eingeweihte. Die Buchstaben P oder F im Kreis stehen für die verschiedenen Lösungsmittel , die bei der professionellen chemischen Reinigung verwendet werden. Um das Kleidungsstück nach dem Waschen nicht zu beschädigen, sollten Sie unbedingt auf das Waschetikett schauen.

Name: waschsymbole
Format: ZIP-Archiv
Betriebssysteme: Windows, Mac, Android, iOS
Lizenz: Nur zur personlichen verwendung
Größe: 26.47 MBytes

Nur professionelle und schonende Nassreinigung. Niedrigere Temperaturen sind immer möglich, bei höheren hingegen könnte das Textil einlaufen o. So waschen Sie Spitzenunterwäsche. Hierbei handelt es sich um delikate Stoffe, wie Wolle, Seide oder sonstige Gewebe, die durch grobes Waschen beschädigt werden könnten z. Ist der Waschzuber durchgekreuzt, so bedeutet dies, dass das Kleidungsstück nicht mit Wasser gewaschen werden darf.

Was bedeuten die Waschsymbole auf den Pflegeetiketten?

Solche Stoffe vertragen keine direkte Sonneneinstrahlung, da ihre Farben sonst verblassen würden. Das diagonal durchkreuzte Zeichen bedeutet, dass der Artikel keine maschinelle Trocknung verträgt. Die Zahl in diesem bedeutet, dass die Wäsche bei maximal dieser Temperatur gewaschen werden sollte.

  PS4 TITELBILD KOSTENLOS DOWNLOADEN

waschsymbole

Auf waschsyymbole Wäscheleine im Schatten trocknen bei zwei vertikalen Strichen im wasvhsymbole Zustand. Ist waschsymboe Waschzeichen für die maschinelle Trocknung durchgestrichensollte das Kleidungsstück nicht im Trockner getrocknet werden.

In anderen Projekten Waaschsymbole. Darf ich es im Trockner trocknen?

Waschsymbole

Das Symbol für die chemische Reinigung ist ein Kreis. Nicht alle Textilien sind für das Trocknen im Wasschsymbole geeignet. Hier ein Beispiel dafür:. Bleichen nicht erlaubt Vorsicht: Dein persönlicher Waschsymbole-Merkzettel bzw.

Waschanleitung Poster –

Sie schützen sich so waaschsymbole Schadenersatzklagen enttäuschter Kunden. Hier darf zwar eine professionelle Nassreinigung erfolgen, aber nur ganz besonders schonend. Waschsymbole sind eigentlich nur eine Waachsymbole der Pflegesymbole.

Diese Kleidungsstücke können Sie normalerweise nicht zu Hause reinigen.

waschsymbole

Es dürfen keine Bleichmittel auf Chlorbasis eingesetzt werden. Für besonders empfindliche Stoffe.

Navigationsmenü

Das Bügeleisen-Zeichen gibt Auskunft waschsmybole, ob und wie das Kleidungsstück zu bügeln ist. Die Punkte darin zeigen, wie heiss das Textil maschinell getrocknet werden darf. Die Methode ist noch relativ neu, sodass der dafür stehende Buchstabe W erst in die offizielle Normliste der Waschsymbole aufgenommen wurde. Bei zwei Balken handelt es sich meistens um besonders empfindliche Materialien.

  BESTE BRENNSOFTWARE HERUNTERLADEN

waschsymbole

Bei der P-Kennzeichnung ist nicht nur Perchlorethylen, sondern sind zugleich auch die weniger aggressiven Kohlenwasserstoffe zugelassen. Dieses Verfahren ist der Reinigung in der Haushaltswaschmaschine überlegen. Die meisten Textilbehandlungen sind durch ein ein bestimmtes Symbol gekennzeichnet. Nur bis Touren schleudern!

Alle Textilpflegesymbole

Unsere waschsymgole Anleitung zum Wäsche waschen für Männer und Frauen. Sie werden nach dem Waschen nicht geschleudertsondern nass aufgehängt. Beachten Sie jedoch vor der Anwendung das Pflegeetikett!

Bei anderen Materialien ist eventuell eine chemische Reinigung möglich. Wer sich das Ganze lieber visuell und akustisch zu Gemüte führen möchte, dem können wir die folgenden beiden Videos auf YouTube empfehlen. Da die Symbole rechtlich geschützt sind, verpflichtet ihre Verwendung weiterhin zur Einhaltung bestimmter Lizenzbedingungen.

Besteht es beispielsweise waschsymbo,e Baumwolle können Sie auf das Pflegeetikett von anderen Baumwollkleidungsstücken schauen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Häufig können farbige Stoffe nicht gebleicht werden, da sie ansonsten die Farbe verlieren können.